Sonntag, 6. Dezember 2015

... und während das zweite Lichtlein brennt ...

entstehen weihnachtliche Verpackungen

Heute habe ich zwei weihnachtliche Pillow- Boxen gewerkelt. Da die ursprüngliche Größe mir etwas zu klein war, habe ich sie einfach etwas verlängert. Steffi hatte hier die herbstliche Variante gezeigt und ich dachte, das muss ich auch probieren.
Die Framelits lagen jetzt schon eine Weile bei mir und heute kamen sie endlich zum Einsatz.
Die Grundform habe ich zweimal ausgestanzt und zusammengeklebt, so dass eine längliche Form entsteht.
Als Verziehrung habe ich meine Weihnachtssterne genutzt, die ich aus Vellum gestanzt und mit Versamark bestempelt habe.
Noch etwas Goldfaden und einen goldenen Schriftzug - Fertig.
Jetzt warten sie darauf, befüllt und verschenkt zu werden.

         

Jetzt müssen noch zwei dazu passende Karten vom Tisch hüpfen.


Ich wünsche Euch einen schönen 2. Advent und eine schöne Woche.


Bis Bald

Jana







 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen